Schlagwörter

, , , , , ,

Einfach mal die Seele baumeln lassen. Einfach mal sich selbst verwöhnen. Einfach einmal super lecker essen gehen… So schön kann es einem im Schwabenland gehen. Gestern haben wir uns spontan dazu entschlossen in unserem neuen Lieblingsrestaurant in Sindelfingen essen zu gehen. Und wat war dat wieder leeecker! 

Seit etwa einem Jahr gibt es mitten in Sindelfingen, genauer gesagt am Wettbachplatz in der unteren Torgasse 5/1, zwischen dem wunderbaren italienischem Restaurant Come Sempre und der herrlichen Cocktailbar Bellini eine japanische Nudel- und Sushi-Bar: Mr. Vi.

Nachdem mein Schatz und ich nun vor etwa anderthalb Jahren ebenfalls den Sushi-Fans beigetreten sind, futtern wir gerne ab und an ein paar Röllchen. Besonders gerne rollen und schlemmen wir zwar zu Hause, aber manchmal gönnen wir uns dann doch einen Restaurant Besuch.

So beispielsweise gestern: bei der Mr. Vi Noddle- & Sushi Bar. Wie der Name schon sagt, wird man hier mit herrlichen Nudel- und Sushi-Gerichten verwöhnt. Das Sushi wird wirklich frisch und für einen persönlich zubereitet: man bestellt nach Lust und Laune aus einem wunderbar vielfältigem Sortiment, das auch für vegetarische Sushi-Fans einige sehr leckere Varianten zu bieten hat.

Der Bar-Besitzer kommt samt Familie wohl relativ frisch aus Japan, was bei der höflichen, japanisch-deutschen Bedienung schnell und sehr positiv auffällt. Man fühlt sich hier schnell wohl, aufgehoben, gut umsorgt und beinahe schon „zu Hause“. Die Preise sind zudem mehr als fair: In Böblingen und Stuttgart zahlt man deutlich mehr und hat teilweise nicht den gleichen Service, die liebe Bedienung und das wirklich frische und sehr liebevoll zubereitete Essen.

Das herrlich zubereitete Sushi wird zusammen mir reichlich Wasabi-Paste, eingelegtem Ingwer und einer reichlichen Menge Soja-Sauce serviert, schmeckt frisch, fantastisch lecker und macht süchtig. Doch nicht nur das Sushi schmeckt hier fein, sondern auch die zahlreichen Nudelgerichte, Salate, Fingerfoods, und Vor- bzw. Nachspeisen, die ebenfalls angeboten werden. Wir haben gestern somit eine der leckersten Entenbrüste gegessen, die wir je in einem Restaurant vorgesetzt bekommen haben. Dazu gab es herrlich gebratene Nudeln mit frisch-knackigem Gemüse. Und auch das Sushi war wieder top, nicht zu sagen perfekt.

Wer also noch nicht bei Mr. Vi war: unbedingt hin!

Wer Lust hat, kann sich vorab auf der Homepage der Mr. Vi Noodle & Sushi Bar informieren, wo man sich beispielsweise auch die Speisekarte in Ruhe ansehen kann. Ansonsten einfach hin fahren! Sushi gibt es tagtäglich ab 12 Uhr, die Bar selbst hat meist schon ab 11 geöffnet; samstags ab 17.30 Uhr.

Advertisements