Schlagwörter

Mädels! Kennt Ihr Lisbeth Dahl? Solltet Ihr! Unbedingt! Ich hab ihre Produkte vor kurzem zum ersten mal in einem Onlineshop entdeckt und war sofort begeistert. Also habe ich gleich weitergestöbert und ihre Homepage gefunden, auf der man den tollen Produktkatalog bewundern kann. Die Dänen wissen wirklich, wie man hübsche Dinge herstellt, das kann ich Euch sagen! 

Lisbeth Dahl verkauft aber leider nicht selbst, sondern nur über Zweitanbieter und daher muss man manchmal etwas suchen um ihre Produkte auch irgendwo zu finden, wo man sie wirklich kaufen kann. Amazon hilft einem hier mal wieder gewaltig, denn dort kann man zumindest eine kleine Auswahl anschauen und bestellen.

Doch es ist natürlich etwas ganz anderes, die Sachen vorher mal richtig im Laden stehen zu sehen und sie sich in Ruhe anzuschauen, bevor man sie zur Kasse schleppt. Und heute, eigentlich war ich in diesem Geschäft nur, um mir einen Notizblock für mein heutiges Vorstellungsgespräch zu kaufen und auf dem Weg dorthin eine Rote Wurst auf dem Weihnachtsmarkt zu holen, da stehe ich an der Kasse und mich lächelt ein Gabentisch voller Lisbeth-Dahl Produkte an.


Och, das war schön! Und das schönste: es gab tatsächlich etwas, von dem ich schon lange geträumt habe, aber nie wusste, wo man sowas bekommt. Ein einfaches Schmuckkästchen aus Glas mit Metallkanten. Soooooo hübsch! Und es war nicht mal teuer. Noch besser! Also hab ich mir das schönste von allen ausgesucht und stolz der Kassiererin auf den Tisch gelegt. Toll!

Nun steht es bei uns zu Hause und eine Auswahl an Lieblingsohrringen befindet sich schon stolz darin. Ach; ich bin einfach glücklich!

Advertisements