Schlagwörter

,

Ich bin ein Nudelmensch. Das weiß wahrscheinlich jeder, der mich kennt. Schon als Kind liebte ich die guten Spaghetti meines Vaters über alles. Oft mit selbst gemachter Basilikumpesto oder einfach mit einem guten Olivenöl, eventuell mit etwas gedünstetem Knoblauch… einfach fein! 

Seit den letzten 15 Jahren hat sich da auch nicht viel geändert. Ich liebe gutes Essen, das auch ruhig etwas länger zum Zubereiten dauern darf und dann einfach zum Träumen ist. Aber ohne meine Nudeln, insbesondere Spaghetti bin ich nichts. 

Seit ich von zu Hause umgezogen bin sitzt meine Mutter auf ihren Nudelresten fest (auch wenn das jetzt schon ein paar Jährchen her ist). Denn wenn es hart auf hart kommt sind leckere Spaghetti mit einem wirklich sehr guten Olivenöl einfach mein »Soulfood«, das mich immer beruhigt und satt und glücklich macht. Wenn ich abends einen träumerischen Blick kriege, fragt mich auch mein Freund: »Na, Du magst jetzt bestimmt einen Topf Spaghetti oder?« Meist eindeutig ja. So kriegen wir in Krisenzeiten schon mal 1-2 Pfund Nudeln in der Woche zu zweit weg. 

Und warum ich Euch das alles erzähle? Es gibt zur Zeit die fast leckersten Nudeln überhaupt in einem super-günstigen Angebot in den Supermärkten, die diese Marke anbieten. De Cecco. Die haben nämlich Jubiläum und verkaufen derzeit 1000 Gramm Päckchen für für den Preis von 500 Gramm. Als ich das im Supermarkt gesehen habe, stand am gleichen Stand ein italienischer Papa. Der schaute zu mir rüber mit glänzenden Augen und sagte: »Müssen Sie Kaufen! Beste Nudeln in Deutschland! De Cecco. Sehr gute Nudeln!!« Die Handgesten und den Akzent lasse ich hierbei mal aus, kann sich aber höchstwahrscheinlich jeder dazu denken.


Wir haben also jedenfalls zugeschlagen und uns mit einem kleinen Nudelvorrat dieser super leckeren Nudeln eingedeckt. Und nein, wir haben nicht nur Spaghetti gekauft, sondern auch Farfalle, Linguine, Tortiglioni… Und unser Sam wollte auch gleich wissen, was wir da so gekauft haben und musste gleich mal neugierig schnuppern:

Advertisements