Schlagwörter

Endlich ist es soweit! Die Hitparade ist wieder da!!

Und nein, damit meine ich nicht die Hitparade des Musikantenstaderls, sondern die Hitparade von SWR1, die jedes Jahr im Herbst läuft und für die alle Hörer, die wollen, ihre 5 Lieblingssongs wählen können. Die besten 1111 Songs werden innerhalb von 5 Tagen im Countdown gespielt: Baden-Württemberg (zumindest das der SWR1-Fans) im Ausnahmezustand. 5 Tage Musik, 24 Stunden im Countdown, jeden dieser 5 Tage, nonstop wird die Liste abgespielt. 

Was man dabei hört ist nicht immer jedermanns Geschmack. Dennoch ist für jeden was dabei. Denn die Mischung ist einfach klasse. Und da kein einziger Song 2-Mal läuft, außer vielleicht in einer Cover-Version, wird einem auch auf keinen Fall langweilig. Heute bin ich teilweise wie irre im Wohnzimmer herum gehupft; meine Katzen schauten irgendwann schon sehr verzweifelt drein »Was ist jetzt schon wieder mit der los?«, aber egal. Meine Favoriten des heutigen Tages: Der Goldene Reiter, Octopus’s Garden, Azzurro, Only You, A little bit Conversation… nur ein Auszug, sonst wird die Liste sehr lang. Hier die bisherige (!) Liste des SWR. 
Ja, also hier auch noch mein Bekenntnis: Ich bin noch deutlich unter dem Altersdurchschnitt des ›normalen‹ SWR1-Hörers und werde deshalb ab und zu schräg angeschaut. Von meiner Mutter zum Beispiel: »Du hörst SWR1? Das ist doch ein Oldie-Sender!«. Und ja! Ich steh dazu!! Und wie! Ich liebe Oldies. Ich (<<< ja die da) bekennender Fan von den Beatles, ab und zu auch von Elvis und allem möglichen Brit-Pop/Rock aus den 60ern und 70ern, weshalb ich allein schon wegen der irre tollen Musik den Film »The Boat that Rocked« einfach nur über alles liebe! Radiosender die moderne Musik spielen höre ich eher ungerne. Da werden die aktuellen Hits, die ich – bis auf Adele und Grönemeyer derzeit – mal gar nicht leiden kann, rauf und runter gespielt und mir hängen sie nach 30 Minuten zum Hals raus. Auch die neue 107.7, die hier in der Gegend coole 80er-Musik spielt und ansonsten fast nix, höre ich schon gerne. Aber wirklich nur für maximal 3 Songs, denn spätestens danach ist der Sound so ausgelutscht, dass alles gleich klingt und man nicht mal mehr Freude an Bohemian Rhapsody haben kann,… einfach traurig. Finde ich. Daher: SWR1! Aber zurück zur Hitparade!

Es soll ja tatsächlich Leute geben, die während dieser 5 Tage Countdown so wenig schlafen wie möglich um so gut wie möglich alles mitzubekommen. Ganz so krass ist es bei uns jetzt nicht, aber das Radio läuft seit heute morgen um 7 ohne Pause. Und an welchen Tagen und in welchen Radiosendern hört man normalerweise einen Mix aus Liedern wie »Schiffsverkehr«, »Spiel nicht mit den Schmuddelkindern«, »Mr. Tambourine Man«, »Last Christmas«, »Pushes Again« und »17 Jahr, blondes Haar« und und und? Schon genial, welche ollen Kamellen man da teilweise hört und sich dann schlapp lacht, weil manche Texte einfach super dämlich sind und warhscheinlich nur deshalb gewählt wurden (wie »Currywurst« oder »Ä Hähnsche« oder eben »Spiel nicht mit den Schmuddelkindern«).

Und womit ich mir bei der tollen Musik den Tag vertrieben habe? Ich habe etwas renoviert. Derzeit sind Türrahmen und Türen selbst an der Reihe eine schöne weiße Farbe zu bekommen oder die alte zu erneuern. Heutiges Ergebnis: Eine Seite der Gäste-WC-Tür grundiert, und 2 Türrahmen komplett fertig bekommen. Super!


So, und jetzt muss ich weiter Radio hören, sonst verpass ich noch was 😉

Advertisements